Goslarer Kantorei


Videoprojekt: Ich singe dir mit Herz und Mund

Liebe Goslarer Kantorei,

hier ist es endlich, unser Video, und ich finde, es ist sehr schön geworden! Ich danke allen, die daran teilgenommen haben, und hoffe, Sie hatten Spaß am Einspielen und freuen sich jetzt über das Ergebnis und ihre eigene Stimme! (Wir haben alles mehrfach auf Vollständigkeit kontrolliert, sollte sich dennoch jemand nicht wiederfinden, der mitgemacht hat, bitte sofort melden!)

Und auch allen, die nicht dabei sind, wünsche ich viel Freude an dem Video und dessen Botschaft! Wir sind ein Chor aus vielen verschiedenen Menschen, die die Freude am Singen und die Vielfältigkeit des Glaubens verbindet, und ich warte schon ganz doll auf die nächsten Proben, wann auch immer die sein werden!

Liebe Grüße

Gerald de Vries


Die Goslarer Kantorei wurde 1965 vom damaligen Propsteikantor und Kantor an der Marktkirche Goslar, Klaus Dieter Kern, gegründet. Im Jahre 2003 übernahm sein Amtsnachfolger Gerald de Vries die Leitung des Chores. Die Goslarer Kantorei besteht derzeit aus etwa 100 Sängerinnen und Sängern und ist ein überregionaler Oratorienchor mit Anbindung an die Marktgemeinde Goslar, so dass neben der Erarbeitung Erarbeitung der großen geistlichen Chorwerke auch die Gestaltung von Gottesdiensten einen Schwerpunkt bildet.

Die Proben finden jeden Freitag von 19.30 bis 21.30 Uhr im Amsdorfhaus in der Dorothea-Borchers-Straße in Goslar statt. Hinzu kommen Probenwochenenden und nach Bedarf zusätzliche Stimmproben (Freitag 18.45-19.30 Uhr).

Durch die aktuelle Corona-Pandemie und die diesbezüglichen Regelungen finden bis auf Weiteres keine Proben statt.








Weitere Informationen erteilt Propsteikantor Gerald de Vries (Tel: 05321/383497, goslarer-kantorei@gmx.de).

Foto: Simon Weihe